unsichtbar zeigen

  • Beitrags-Kategorie:Kunstprojekt
You are currently viewing unsichtbar zeigen

Projektbeginn unsichtbar zeigen auf 11. Juli 2022 verschoben

Ein Projekt der Gruppe 7 Argumente

Menschen mit Impfnebenwirkungen und Impfschäden haben – neben den körperlichen Beschwerden – häufig geradezu traumatische Erfahrungen gemacht: sie werden nicht gehört, ihre Beschwerden nicht ernst genommen, teils werden sie sogar als psychisch krank kategorisiert. Diese Erfahrungen lassen Spuren zurück, verletzen gar existentielle Bedürfnisse nach Verständnis, Vertrauen, Solidarität und medizinischer Hilfe.

In dem Workshop dürfen diese tiefgehenden Erfahrungen ausgesprochen und geteilt werden. Sie bilden die Basis für die Entstehung einer Kunstausstellung mit dem Ziel, die Wahrnehmung in Bezug auf Impfschäden zu schärfen und der Forderung nach einer freien Impfentscheidung sowie der allgemeinen Achtung von Freiheits- und Persönlichkeitsrechten Sichtbarkeit zu verleihen.

Unter der Leitung von Prof. Kerstin Behnke und Prof. Dr. Christina Zenk sowie zwei Somatic Experiencing®-Practitionern wird ein positiver Verarbeitungsprozess in den Betroffenen in Gang gesetzt. Die Teilnehmenden müssen nicht aktiv kunstschaffend sein. Die allen – auch nicht explizit künstlerisch tätigen Menschen – innewohnenden schöpferischen Kräfte haben ein unermesslich großes Potenzial. Dieses Projekt öffnet einen Raum, in dem sich jeder im Schutz der Gruppe und des Kunstwerks individuell zeigen darf, ohne sich persönlich angreifbar zu machen oder öffentlich sichtbar werden zu müssen.

Spendenaufruf

Das Projekt wird durch Spenden finanziert. Hier finden Sie eine ausführliche

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Einladung zur Teilnahme

Sie sind oder waren durch die Impfung geschädigt und haben Interesse, aktiv an dem Projekt teilzunehmen? Aufgrund von Nachfragen: Wir versuchen in dem Angebot auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Wenn Sie z.B. nur eingeschränkt teilnehmen können, melden Sie sich gerne bei uns, wir finden eine Lösung!

Der erste Termin findet am Montag, den 11.7.2022 um 18.00 Uhr online statt. Er ist als Schnuppertermin konzipiert. Anmeldung bis zum 8.7.2022 per Email: unsichtbarzeigen „at“ 7argumente.de

Hier finden sie ein

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt

Bei Rückfragen können Sie uns erreichen unter: unsichtbarzeigen „at“ 7argumente.de